Tel 02821-3959010

  • Art»
  • Material»
  • Aufdruck»
  • Format»
  • Auflage»
  • NAW

Wann verwendet man PP-Acryl?

Klebeband bedrucken | PP-Acyrl
PP-Acrylklebeband wird auch Low-Noise-Klebeband oder PP-Silent Tape genannt. Das Klebeband macht wenig Lärm beim Abrollen und eignet sich somit für häufigen Gebrauch. Bevor das Klebeband bedruckt wird, wird der Klebebandträger vorbehandelt, und zwar mit einer Corona-Vorbehandlung. Diese Vorbehandlung erfolgt mithilfe von Strom und sorgt für eine gute Haftung der Tinte auf dem Klebebandträger. Außerdem sorgt die Corona-Vorbehandlung für den Low-Noise-Effekt. Der Aufdruck auf dem Klebeband ist nicht abriebfest und lässt nach ca. 6-8 Monaten nach. Das bedruckte Klebeband hat eine niedrige Anfangshaftung. Je länger das Klebeband angebracht ist, desto besser ist seine Haftung.

  • lässt sich nicht manuell verarbeiten (Klebebandabroller erforderlichKlebeband bedrucken Bedrucktes klebeband
  • für industriellen Gebrauch geeignet
  • niedrige Anfangshaftung
  • lässt sich geräuschlos abrollen
  • lange haltbar, aber der Aufdruck ist nicht abriebfest
  • umweltfreundliche Leimung (Klebstoff auf Wasserbasis)

Dieses PP-Acrylklebeband wird verwendet, wenn das Klebeband mit UV in Berührung kommt. Dieses Klebeband ist unbegrenzt haltbar, der Aufdruck ist jedoch nicht abriebfest und lässt nach 6-8 Monaten nach.